August 2012 | Sächsische Zeitung:

Ehrenpreis lockt mit 5000 Euro

Auch in diesem Jahr loben die Stadtverwaltung Weißwasser und die Firma Nickel Fenster wieder einen Ehrenpreis der Stadt für ehrenamtlich engagierte Bürger, Vereine und Institutionen aus.

Für den nunmehr zweiten Preis, der in drei Kategorien vergeben wird, stellt die örtliche Fensterbaufirma insgesamt 5000 Euro Preisgeld zur Verfügung. "Wir wollen damit etwas mehr für die Stadt tun. Vor allem sollen jene Menschen in den Genuss einer Ehrung ihrer Leistungen kommen, die sonst durch das Sieb fallen", so Gottfried Haberhausen, Geschäftsführer der Firma Nickel Fenster. "

Die drei Ausgezeichneten vom Vorjahr hätten trotz ihrer Leistungen in und für Weißwasser sicher auch nie eine Auszeichnung erhalten." Vergeben wird der Ehrenpreis 2012, dessen Schirmherr Oberbürgermeister Torsten Pötzsch ist, am 4. Dezember bei einer Festveranstaltung im Rathaus. Für Bewerbungen von Vereinen und Einzelpersonen können noch bis Ende Oktober Kurzbewerbungen bei der Stadtverwaltung Weißwasser oder der Firma Nickel Fenster abgegeben werden. (Presseartikel in der Sächsische Zeitung)

|